Heizband

Menge Stückpreis
bis 19 9,70 € *
ab 20 8,70 € *
ab 50 7,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Wenn eine Verrohrung im frostfreien Bodenbereich nicht möglich ist Durch Verlegung eines... mehr

Wenn eine Verrohrung im frostfreien Bodenbereich nicht möglich ist
Durch Verlegung eines Heizbandes entlang des Rohres und anschließender Isolation wird das Wasserrohr zur Tränke beheizt. Der Wärmeverlust durch die Isolation wird ausgeglichen. Auch bei starkem Frost ist das Wasser in der Leitung immer temperiert.

Vorteile der Beheizung mit selbstregulierenden Heizbändern
Das selbstregulierende Heizband richtet die abgegebene Wärmeleistung nach dem lokalen Bedarf. In gut isolierten Rohrleitungsabschnitten spart es somit Energie. kein Überhitzen.
Bereits verlegte Leitungen können ohne Rohrleitungsänderungen nachträglich frostsicher gemacht werden! Zeitsparende und einfache Montage: bei Rohrdurch­messern bis 1½” einfach und schnell gestreckt am Rohr verlegt, genaues Ablängen mit dem Seitenschneider. Zum Anschließen Schnellanschlusstechnik DomoClick® verwenden. Mehr Sicherheit durch VDE-Zulassung.
Mit Thermostat und Rohranlegefühler wird das Heiz­band nur bei Bedarf eingeschaltet.

Leistung 10 W/m bei 0° C, zurückgehend auf fast 0 W/m bei 65° C (selbstregulierend).

Maximale Heizkreislänge
170 m bei 16 A Sicherung.
Ein Fehlerstromschutzschalter (RCD) 30 mA ist vorzusehen.

Wirkungsweise
Selbstregulierende Heizbänder bestehen aus einem Kunst­stoff mit eingebetteten Kohlenstoffteilchen, die zwischen zwei Kupferleitern das Heizelement bilden. Steigt die Tem­peratur, dehnt sich der Kunststoff aus und der elektrische Widerstand steigt, die Heizleistung sinkt. Bei Abkühlung kehrt sich der Vorgang um, die Heizleistung steigt. Nur das selbstregulierende Heizband reagiert Zentimeter für Zentimeter auf Temperaturschwankungen. Einfacher Anschluss an einer Seite, da beide Kupferleiter zur Hin- und Rückführung des Stroms vorhanden sind. Das andere Heizbandende kann beliebig abgelängt werden. Ledig­lich ein Endstück montieren, das gegen Feuchtigkeit und Berührung schützt.

Und so gehen Sie vor:

1. Stromeinspeisung festlegen
Der Anschluss sollte sich am Anfang der beheizten Rohrstrecke befinden. Bei Einspeisung im Verlauf der Heizung bitte RHDVE verwenden.

2. Leitungslängen ausmessen
Beginnend bei der Einspeisung werden die zu beheizen­den Rohrlängen abgemessen. Bei Rohrbögen bitte an der Außenseite die Länge messen. Sind Stichleitungen zu Tränken kürzer als 3 Meter, kann statt einer Abzweigung das Heizband als Schleife auf der Stichleitung verlegt wer­den. Diese Stichleitung also mit der doppelten Länge ein­rechnen (Schlaufe hin und zurück). Dafür ist keine Verzweigung nötig.
Sind Absperrventile in der Leitung, Heizbandlänge zum einmaligen Umwickeln zugeben. An den Anschlüssen bis zur Einspeisung messen.

3. Thermostatfühler und -regler
Bei Heizbandlängen von mehr als drei Metern ist ein Thermostat mit Rohranlegefühler empfehlenswert, ab einer Länge von 50 Meter notwendig. Der Rohranlegefühler ist an der kältesten Stelle des Rohres gegenüber der Rohrbegleitheizung anzubringen. Beim Schnellan­schluss-Set RHDA läuft vom Thermostat zur Einspeisung am Schnellanschluss ein normales Elektrokabel.

4. Befestigungsmaterial
Beim Aluminiumband wird die Rohrbegleitheizung am Rohr entlang geführt und anschließend das Aluband der Länge nach am Rohr aufgeklebt und außen um Rohr und Heizband geschlungen. Das Heizband muss immer dicht am Rohr anliegen!

5. Isolation
Faustregel: Rohrdurchmesser = Mindest-Isolationsstärke. Im Tierbereich sollte Blechbeschlag zum Verbiss- und Schlagschutz angefertigt werden.

Sicherheits-Hinweise
Die Rohrbegleitheizung muss vom Fachmann montiert und angeschlossen werden. Das Heizband ist für spätere Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten mit beiliegenden Warnschildern zu kennzeichnen.

Artikel-Nr.: RHB10
Gewicht: 0.17 kg
geeignet für Rohrleitungs-Ø: bis 40 mm
Leistung: 10 W/m
Umgebungstemeratur: 0°C
Lokales Abschalten bei Umgebungstemperatur von: 65°C
Abmessung oval: 12 x 5 mm
Betriebsspannung: 230 Volt
Tränkebecken beheizt S46A
Tränkebecken beheizt
mit Stabventil, Zuleitung von oben und unten, Becken aus emailliertem Gusseisen
185,50 € *
Schnellanschluss-Set DomoClick®
Schnellanschluss-Set DomoClick®
Komfortable, schnelle und einfache Montage
56,50 € *
Aluminium-Klebefolie RHAD
Aluminium-Klebefolie
50-m-Rolle, 7,5 cm breit
14,20 € *