Safety IV Fressgitter 9 Fressplätze, 6,0 m

965,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Savety IV von Jourdain mit neun Fressplätzen Mehr Sicherheit für Ihre Tiere Die Kombination... mehr

Savety IV von Jourdain mit neun Fressplätzen

Mehr Sicherheit für Ihre Tiere

Die Kombination der Sicherheitseinrichtungen im Safety IV Fressgitter minimiert die Verletzungsgefahr im Stall auf ein absolutes Minimum. Der Fressbügel kann nach oben und unten ausweichen, sodass sich gestürzte Tiere und Kälber leicht selbst befreien können. 
Der Sicherheitsbügel am Fressbügel verhindert wirksam, dass Jungtiere ihren Kopf auf der falschen Seite des Verschlussbügels durchstecken und dort eingeklemmt werden. Durch die Form des Sicherheitsbügels ist die Gefahr minimiert, dass Rinder mit dem Halsband in dem Verschlussbügel hängenbleiben.
Einem versehentlichen Fangen der Tiere beugt die Sicherung am Wahlhebel vor. Sie muss erst gelöst werden, bevor Sie zwischen dem normalen Fressbetrieb und dem Fangmodus wechseln können.

Anwenderfreundlich

Neben der Sicherheit für das Tier bietet das Safety IV Fressgitter auch Ihnen als Anwender wesentliche Vorteile. So kann ein "tobendes" Tier einzeln und ohne Eigengefährdung aus der Fixierung entlassen werden, da der rote Verriegelungsbolzen auch aus größerer Entfernung mit einem Stock betätigt werden kann.
Mit einem Stift ist auch stets die Fixierung von einzelnen Tieren möglich. Der patentierte Gummipuffer hält den Fressplatz im Normalbetrieb immer nach obenhin geöffnet, sobald das Rind den Kopf aus dem Fressgitter zieht.

Komfort - mehr Ruhe im Stall und auf Ihrem ganzen Hof

Das Fressgitter läuft extrem leise, da die einzelnen Bestandteile der Stahl-Verriegelung kunststoffummantelt sind. Der Gummipuffer dämpft das Anschlagen beim Öffnen des Fressgitters. Diese Kombination mindert jegliche Geräuschemissionen, so herrscht mehr Ruhe im Stall und unter den Tieren. Kein lautes Klappern, kein grelles Schlagen mehr, das entsteht wenn Metall auf Metall schlägt. Ein Geschenk für jeden, der in direkter Nähe zum Stall wohnt. Übrigens ein weiterer, wenn auch kleiner, positiver Sicherheitsaspekt der Safety IV Fressgitter: Wer gut geschlafen hat, kann sich besser konzentrieren und macht nachweislich weniger Fehler beim Arbeiten. 

TopAgrar Praxistest:

Savety IV ist klarer Testsieger

In der TopAgrar Ausgabe 11-2012 wurden fünf Sicherheits-Fressgitter verschiedener Hersteller auf Herz und Nieren geprüft. Eindeutig die Nase vorn - mit Bestnoten in nahezu jeder Kategorie - hatte dabei das Modell Savety IV von Jourdain. Die Detailarbeit, die der französische Hersteller seit Jahren in eine kontinuierliche Optimierung seiner Produkte steckt, macht sich eben besonders bei einer dauerhaften Nutzung bemerkbar. Neben der robusten Bauweise wird im Praxistest besonders deutlich, wie sicher die tägliche Arbeit mit diesem Fressgitter wird. Auch der gezielte Einsatz hochwertiger Kunststoffelemente zur Geräuschreduzierung überzeugt und fällt positiv im Gesamtergebnis auf.

Präzise Fertigung

Gemacht für eine lange und intensive Nutzungsdauer

Der hohe industrielle Standard, nach dem die Fressgitter in der französischen Fabrik von Jourdain gefertigt werden, zahlt sich aus. Betrachtet man die Gitter im Detail, so stechen die sauberen Schweißnähte und ordentlich gearbeiteten Details schnell ins Auge. Jede - vom Schweißroboter ausgeführte Naht wird direkt von einem Facharbeiter überprüft, bevor an dem Teil weitergearbeitet wird. Die wohl maximal beanspruchte Stelle am Fressbügel - die Achse - läuft in einer eingeschweißten Buchse. Ab einer Modullänge von vier Metern ist in der mitte des Fressgitter-Elements eine Stützsstrebe zur Verstärkung angebracht.
Diese Detailarbeit, sowie durch weitere strenge Maßnahmen zur Qualitätssicherung, wird das Safety IV Fressgitter zu dem, was es ist: Ein absolut verlässliches Bauteil für einen modernen Stall. Eine Investition in Qualität, die sich auszahlt.

Die Montage in Ihrem Stall 

Die Montage erfolgt mit wenig Werkzeug und durch die Modulbauweise besonders anwenderfreundlich. In der Lieferung des Fressgitters enthalten sind vier Einschubteilen (Code 5050), damit kann die Einbaulänge des Moduls um etwa 15 cm verändert werden. Die Halsweite kann individuell auf die Größe Ihrer Tiere angepasst werden und wird mit Zahnschellen dauerhaft fixiert.

Artikel-Nr.: SQ0960
Gewicht: 190 kg
Höhe: 115 cm
Nennlänge: 6,0 m (583 - 600 cm)
Anzahl Fressplätze: 9
Weiterführende Links zu "Safety IV Fressgitter 9 Fressplätze, 6,0 m"
Safety IV Fressgitter 8 Fressplätze, 6,0 m Safety IV Fressgitter 8 Fressplätze, 6,0 m
Sicherheitsfangfressgitter von Jourdain
888,00 € *
Safety IV Fressgitter 10 Fressplätze, 6,0 m Safety IV Fressgitter 10 Fressplätze, 6,0 m
Sicherheitsfangfressgitter von Jourdain
1.070,00 € *
Schwedengitter 0263 Schwedengitter 6 m
mit 8 Fressplätzen
975,00 € * 825,00 € *
Einsteckteil L-flach 5052
Einsteckteil L-flach
für Wandbefestigung
12,50 € *
Einsteckteil Eco-Verlängerung 2106V
Einsteckteil Eco-Verlängerung
für die Befestigung von zwei Fressgittern an einem Vierkantpfosten
16,51 € *
Fressgitterfixierung Mauer MO0260
Set Fressgitterfixierung Mauer
für die zusätzliche Fixierung am Futterbaren, für Mauerbreiten von 15 - 20 cm
32,50 € *
Anschraubteile doppelt, 2101
Anschraubteile doppelt
Paarweise, Lieferung komplett mit angeketteten Bolzen
Inhalt 2 Stück (20,75 € * / 1 Stück)
41,50 € *