Abosol Solaranlage für 230-V-Netz

1.595,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Ausführung:

Abosol Solarbock Das "A" für verschiedene Solar-Anwendungen Der „Solarbock Abosolˮ... mehr

Abosol Solarbock

Das "A" für verschiedene Solar-Anwendungen

Der „Solarbock Abosolˮ besteht aus zwei Solarmodulhaltern PMH, die zu einen „Aˮ zusammengestellt werden. Das Gestell aus Rund- und Ovalrohr ergibt eine stabile und standfeste Einheit, diedabei trotzdem mobil ist. Der Standwinkel ist exibel einzustellen,so ist z.B. im Winter ein steiler Winkel empfehlenswert, um das Abrutschen von Schnee zu gewährleisten. Der Solarmodulhalter ist auch einseitig sowie ohne Solarmodule (PMH) erhältlich. Der Solarmodulhalter PMH ist ausgelegt für Solarmodule zwischen 95 und 100 cm Breite und von 160 bis 180 cm Höhe. Bei einseitiger Aufstellung muss eine sichere Befestigung gewährleistet sein.

PV-Anlage für den 12-V-Akkubetrieb

Seit kurzem ist es jedem möglich mit einer steckerfertigen Solaranlage einen Teil seines Stromes selbst zu erzeugen. Vorab muss die Anlage beim Netzbetreiber angemeldet werden. In der Regel wird dann der Stromzähler gewechselt, um ein Rückwärtslaufen des Zählers zu vermeiden. Dann kann die Mini-PV-Anlage Abosol MPVN6 oder MPVN3 direkt an eine Steckdose des eigenen Haus- oder Wohnungsstromkreises angeschlossen werden. Zu beachten ist: Eine normgerechte Anwendung kann nur mit einer speziellen Energiesteckdose sichergestellt werden. Entsprechend muss der Anschluss durch eine Elektrofachkraft erfolgen.
Die Mini-PV-Anlage von TEXAS TRADING besteht aus zwei bzw. einem Solarmodulhalter/n PMH mit jeweils einem Solarmodul mit 285 Watt (Gesamtleistung 570 Watt), sowie zwei/einem Wechselrichter/n für 230-V-Netzspannung.

Artikel-Nr.: MPVN6
Gewicht: 90 kg
Leistung je Solarmodul: 285 Watt
Ausgangsspannung: 39 V
Weiterführende Links zu "Abosol Solaranlage für 230-V-Netz"
Wieland Einspeisesteckdose
Wieland Einspeisesteckdose
Steckdose zum normgerachten Einspeisen von selbst erzeugtem Strom.
29,90 € *